Taucherseminar: „Problemlösung beim Tauchen“

Die Unterwasserwelt mit all ihren Schönheiten und Erlebnismöglichkeiten selbst aktiv zu entdecken und kennen zu lernen, ist eine Herausforderung und für viele der entscheidene Anreiz, im Tauchen mehr als nur ein Hobby zu sehen.
Der Mensch kann sich in diesem Medium nur mit entsprechender technischer Ausrüstung über einen längeren Zeitraum aufhalten. Außerdem wirken knallharte physikalische Bedingungen auf Körper und Psyche und erfordern eine gewisse Portion Fitness. Gewisse Risiken sind daher vorhanden und können zu Problemen führen. Machen wir uns nichts vor; Tauchen kann gefährlich sein. Vor diesem Hintergrund haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Tauchlehrer Markus Sielaff zu einem zweitägigen Fortbildungskurs „Problemlösung beim Tauchen“ eingeladen. 12 Aktive Taucher des SSCK sind dieser Einladung gefolgt. Ziel war die Teilnehmer für die Risiken zu sensibilisieren und Gegenmaßnahmen sowie Lösungen zu trainieren. Am Samstag den 15. Oktober trafen wir uns um 9.00 Uhr.

Club-Korsar Einführung die 2.

Hallo liebe 2-Besatzungs-Interessierten Seglerinnen und Segler,

Ja, das Wetter ist gerade BESCHeiden! Aber: Entlastung in Sicht! Der Sonntag wird ein schöner sonniger Herbsttag mit leichtem Wind aus Ost. Für diese Jahreszeit ideal um unseren neuen Korsar einzuführen sprich - gemeinsam zu schauen, was das für ein Boot ist - was man mit all den Streckern anfangen kann - interessierte segeltechnische Fragen zu klären - im Weiteren damit auch mal aufs Wasser zu gehen. Geplant ist, dass auch zwei weitere Korsare mit vor Ort sein werden! Wir würden uns freuen, wenn noch weitere insbesondere 2-Frau/Mann-Jollen dazu kommen würden Markus hat vor, den Kiosk zu öffnen. Wir und er planen eine heiße Suppe. Helft, dass es sich auch für ihn lohnt. Wenn wir noch weitere Vorab-Meldungen kriegen, organisieren wir auch Glühwein.

Bis Sonntag Peter und Utz

Club-Korsar-Einführung

am Sonntag, den 23. Oktober ab 13:00 Uhr

Hallo liebe Freunde des Zweihand-Jollen-Segelns,
„unser Korsar“ ist, wie auf der Seglerversammlung angekündigt, jetzt gekauft. Peter und ich planen, den SSCK-Korsar am Sonntag, den 23. Oktober ab 13:00 Uhr einzuführen. Wir stellen uns vor, dass möglichst viele andere Zwei-Mann-Jollen (und gerne auch andere Boote) mit auf dem Wasser sind. Sicher wird es dann auch eine kurze Gelegenheit geben, den Korsar mal selber zu segeln. Über eine große Beteiligung aller Interessierten würden wir uns freuen! Alle, die in welcher Art auch immer teilnehmen wollen, mögen mich bitte kurz per Email informieren. Das vereinfacht die Organisation Diesen Sonntag viel Spaß bei der Club-Regatta. Eine Woche später sehen wir uns hoffentlich bei der Korsar-Einführung.

korsar2016

Wir freuen uns drauf Peter und Utz

Softeispokal macht seinem Namen alle Ehren

Softeis und Sommer, das passt! Das dachte sich offenbar auch der Wettergott, der am vergangenen Wochenende die Hobie 14- und Hobie 16-Segler, die nach Kempen zum Königshüttesee angereist waren, mit spätsommerlichem Wetter überschüttete. Palmen am Strand des Segel-Surf-Club Kempen, sonnenbadende Vereinsmitglieder, Seglerinnen und Segler in Shorts und T-Shirts – alles erinnerte an eine Regatta im Hochsommer. Dazu trug am Samstag leider auch der Wind bei. Er schwächelte, wie es bei schönstem Wetter in unseren Gefilden leider die Regel ist, so dass nur zwei Wettfahrten gesegelt werden konnten. Das brachte trotzdem Spaß und viel Diskussionsstoff für einen kurzweiligen Abend. Der SSCK lud zum Grillbuffet ein, dass alle Beteiligten auf den Holztischen und –bänken vor dem Clubgebäude genossen und mit kühlen Getränken die Kehle hinunterspülten. Dass es doch schon kalendarisch Herbst war, war dann doch daran zu

Wichtig! Spartenzuordnung aller Mitglieder

sparten pdf