Wassersportkurse

Die Segelschule der Wassersportschule Thomasstadt bietet folgende Kurse an:

Sportbootführerschein Binnen


segelschule1Der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) ist der amtliche Füherschein zum Führen von Sportbooten (unter Motor oder Segel/Surfen) unter 15 Meter Länge auf allen Binnengewässern. Vorgeschrieben ist der Schein für das Führen von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern unter Motor mit mehr als 11,03 kW (15 PS). Für Segelboote ohne Motor ist dieser SBF Binnen nur  auf dem Bodensee und in Berlin vorgeschrieben, er wird jedoch häufig von Bootsverleihern als Fähigkeitsnachweis gefordert. Auch für die Teilnahme an Bootsregatten auf Binnengewässern ist dieser Sportbootführerschein häufig notwendig.

 

Sportbootführerschein See


segelschule2Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) berechtigt zum Führen von Motorbooten und Segelyachten unter Motor von jeweils über 11,03 kw (15 PS) auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen. Dies sind vereinfacht ausgedrückt die Küstenmeere und angrenzende Gewässer.  Der Sportbootführerschein See wird international als Motorbootschein anerkannt. Für höhere Segelscheine ist der Sportbootführerschein See als Prüfungsvoraussetzung zwingend vorgeschrieben.

 

Sport Küsten Schifferschein

 

segelschule3Dieser amtliche (freiwillige) Führerschein ist die am meisten angestrebte Ergänzung für angehende Hochseesegler. Er wird empfohlen für Schiffsführer, die mit einer Yacht in Küstenrevieren bis 12 Seemeilen vor der Küste segeln wollen. Der SKS wird von vielen Yachtvercharterern als Befähigungsnachweis gefordert.
Es ist sehr empfehlenswert diese Führerschein zu erwerben, weil hier wirklich Kenntnisse in der Praxis auf See vermittelt werden.

 

Tauchkurs:

Grundkurs zur Erlangung des Brevet VDST-CMAS-Taucher*
tauchausbildung smallZiel ist eine qualifizierte und sichere Ausbildung die international anerkannt ist. Wir passen das Tempo der Ausbildung an die jeweilige Schülergruppe an und nehmen uns die Zeit, alle wichtigen Aspekte zu vermitteln. Tauchen lernt man ein Leben lang und so bieten wir auch Aufbaukurse bis zum VDST-CMAS-Taucher*** und Sonderbrevets an. Der Grundkurs beginnt im Januar mit der theoretischen Ausbildung. Im Anschluß findet die praktische Ausbildung im „aqua-sol“ Kempen und im Königshütte See statt. Der Kurs kostet 300,- € und beinhaltet die Kurs- und Prüfungsgebühren, Lernunterlagen sowie Leihausrüstung (ausgenommen ABC-Ausrüstung). Aufbaukurse und Sonderbrevet auf Anfrage. Weitere Informationen und Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Ansprechpartner für die Tauchausbildung ist Markus Sielaff 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Surfkurs:

DSV – Surfschein incl. aller Kursunterlagen und Prüfungsgebühren Surfanzüge und Surfbretter werden gestellt

Sonstige Kurse:

Nach Bedearf werden auch Funkkurse UBI (Binnenfunk), SRC (Seefunk) sowie für den FKN (Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel) angeboten.