Instandsetzung Zugangsbrücke

An alle Wasserlieger!

Die Instandsetzung der Steganlage geht weiter. In der nächsten Zeit bekommt die Zugangsbrücke eine neue Unterkonstruktion und als Oberkonstruktion werden die bewährten Gitterplatten verlegt. Dadurch kann es kurzzeitig zu einer Sperrung der Zugangsbrücke kommen! Die Arbeitsgruppe „Zugangsbrücke“ versucht aber die Behinderungen durch die Instandsetzungsarbeiten so kurz und gering wie möglich zu halten. Wer einmal nicht, bedingt durch diese Arbeiten, zu seinem Boot kommen kann möchte sich bitte nicht ärgern sondern sich für die weitere Instandsetzung bei den Stegwarten melden. Je mehr mitmachen desto schneller sind wir fertig!

Eure Stegwarte

Drahtseilakt 2019 Contender

Sonne, 20 Grad, 2-3 Windstärken, 36 Boote aus ganz Deutschland, aus Belgien, der Schweiz und den Niederlanden. Regattaherz, was willst Du mehr?

Die neunte Auflage des Drahtseilakts der Contender war ein voller Erfolg. Und Sieger Dirk Lafleur (NED) sorgte (neben der Rekordbeteiligung) für eine weitere Bestmarke: Zum ersten Mal gewann ein Teilnehmer alle Wettfahrten der Regatta! Bester SSCK’ler wurde Jörg Schlienkamp (Platz 3) vor Malte Riesner (Platz 4) und Utz Müller (Platz 9). Gut gemacht! Die weiteren Clubmitglieder landeten auf den Rängen 16 (Jens Krees), 20 (Stefan Riechmann), 24 (Martin Kaufhold) und 35 (Erik Gesche).

Ein ausführlicher Regattabericht ist auf der Webseite der Contender-Klassenvereinigung zu finden (Link).

Jens Krees

Wasser und Strom ist eingeschaltet

Liebe Wasserlieger,

Strom und Wasser sind wieder eingeschaltet, nichts steht der Stegreinigung merh im Wege. Bitte reinigt zeitnah eure Wasserliegeplätze und die angrenzenden Gitterplatten.

WICHTIG!!!
Wenn Boote im Wasser liegen, kann kein Hochdruckreiniger mehr verwendet werden.

Die Stegwarte

Einweisung Instandsetzung Steg-Ausleger

Am 16. Februar 2019 fand eine Einweisung der Stegwarte in die Instandsetzung der Ausleger am Wasserliegersteg statt. Der Bericht und einige Bilder hierzu kann hier heruntergeladen werden.

Die Stegwarte

Matsch-Eis-Regatta 2019

Hallo liebe Mitglieder

...die Tage werden kürzer, die Nächte werden länger, es duftet nach Plätzchen, was kommt da einen in den Sinn? Richtig, die Matsch-Eis-Regatta der Jugendabteilung. Wie jedes Jahr veranstaltet die Jugendabteilung die Matsch-Eis-Regatta. Hier können die Jugendlichen zeigen wie gut sie eine Regatta organisieren können....und wie gut die Erwachsenen in etwas zu kleinen Booten segeln können :-)

Wann: Sonntag 02.12.2018
Öffnen des Race-Office: 11:00
Steuermannsbesprechung: Die Regattaleitung empfiehlt ab ca.11:00 am See einzutrudeln um die nötigen Vorbereitungen zu treffen (Wiegen, umziehen, Startbesprechung, etc.). Steuermannsbesprechung wird gegen 11:30 sein
Beginn der Wettfahrt: ab ca. 12:00 geht's los
Startgeld: Pro Kilo Renngewicht 10 Cent. Das Geld kommt der Jugendabteilung zugute
Boote: Werden durch den Veranstalter gestellt
Regattaleitung: Besetzt!
Startboot: Brauchen wir nicht!
Zeitnahme: Geregelt!
Essen: Die Jugendabteilung wird Suppe, Kuchen und Waffeln reichen. Die Einnahmen kommen der Jugendabteilung zu Gute
Trinken: Markus wird da sein, der Kiosk wird geöffnet sein.
Mitzubringen sind: Gute Laune, das mit dem segeln kriegen wir schon hin
Zuschauer: Herzlich willkommen, Essen und Trinken gibt's, siehe oben und sicher auch was zu sehen
Ablauf: Die Regatta wird wenn sich genügend Teilnehmer finden als Team-Race gesegelt. Die Segler werden in Gewichtsklassen eingeteilt und entsprechend in Teams aufgeteilt. Beim Opti ist, wie bei den großen Booten, Gewichtstrimm eine wichtige Komponente um schnell zu sein. Das Team hat einen Durchgang beendet wenn alle Teilnehmer dieses Teams im Ziel angekommen sind. Wie viele Durchgänge wir segeln werden hängt ein wenig von Wind, Wetter und Teilnehmerzahl ab. Momentan sehen die Aussichten gut aus. Wind ist sicher vorhanden und die Temperaturen werden nicht zu tief sein  Das passt für eine schöne Zeit des Segelns! Zur Siegerehrung kommt auch der Nikolaus - es ist ja schließlich der 02.12. - und auch Knecht Ruprecht ist mit von der Partie. Also Segler, Taucher, Surfer, und der ganze Rest. Kommt doch am Sonntag vorbei und segelt mit!

Gruß
Regattaleitung Tom, Jonas David und Hendrik sowie das Orgateam mit Johanna, Miriam, Tilo, Jan-Hendrik, Jan, Patrick, Andreas, Torsten, ......

P.S. wer jetzt schon weiß dass er mitsegeln möchte, meldet sich bitte kurz unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann kann die Regattaleitung schon mal eine grobe Planung machen. Ist aber kein Muss, jeder der kurz entschlossen teilnehmen möchte, ist selbstverständlich gerne am Regattatag gesehen und kann sich jederzeit anmelden.