Ausschreibung Tauchkurs DTSA/CMAS 2020

Liebe Wassersportfreunde,

habt ihr nicht immer schon den Wunsch einmal die Unterwasserwelt kennen zu lernen? Wir bieten euch die Möglichkeit den Traum zu erfüllen. Auch im nächsten Jahr findet wieder ein Einsteigerkurs nach den Richtlinien des VDST/CMAS statt. Der Kurs DTSA/CMAS * (ein Stern) beginnt mit einem Infoabend am 07.01.2020 um 18.30 Uhr im Clubheim des SSCK.

Weitere Informationen zum Kurs und die Kontaktadresse findet ihr in der Ausschreibung.

Markus Sielaff

Sonder Info-Veranstaltung Segel-Schule
SKS-Kurs 2019/2020

Montag, 04. November 2019
um 19.30 Uhr 
im Klubhaus

Die Segelschule THOMASSTADT vom SEGEL – SURF – CLUB Kempen e.V. lädt ein zu einer Sonder-Info-Veranstaltung über den SKS-Küstenschein ein. Der wegen der großen Nachfrage kurzfristig eingerichtete Theorie-Kurs beginnt bereits am 11. November 2019.

Sie werden informiert über den Ablauf sowie wann die Prüfungstermine (voraussichtlich) stattfinden werden.

Der amtliche (freiwillige) Sportküstenschifferschein (SKS) ist die am meisten angestrebte Ergänzung für angehende Hochseesegler. Er wird empfohlen für Schiffsführer, die mit einer Yacht in Küstenrevieren bis 12 Seemeilen vor der Küste segeln wollen. Der SKS wird von vielen Yachtverchartern als Befähigungsnachweis gefordert.
Es ist sehr empfehlenswert diesen Führerschein zu erwerben, weil hier wirklich Kenntnisse in der Praxis auf See vermittelt werden.

Fragen an           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos über den Verein unter   www.ssck.de

Info-Veranstaltung Segel-Schule 

Sonntag,  15. Dezember 2019
und
Sonntag, 12. Januar 2020

um 14.00 Uhr im Klubhaus

Die Segelschule THOMASSTADT vom SEGEL – SURF – CLUB Kempen e.V. lädt ein zu einer Info-Veranstaltung über den Sommerkurs Sportbootführerschein Motor und Segel BINNEN (SBF Binnen), sowie gibt es Informationen über den Sportbootführerschein SEE und den SKS-Küstenschein sowie Funkscheine.

Sie werden informiert über den Ablauf sowie wann die Prüfungstermine (voraussichtlich) stattfinden werden.

Der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) ist der amtliche Führerschein zum Führen von Sportbooten (unter Motor oder/und Segel) unter 20 Meter Länge auf allen Binnengewässern. Vorgeschrieben ist der Schein für das Führen von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern unter Motor mit mehr als 11 kW (15 PS). Für Segelboote ohne Motor ist dieser SBF Binnen nur  auf dem Bodensee und in Berlin vorgeschrieben, er wird jedoch häufig von Bootsverleihern als Fähigkeitsnachweis gefordert. Auch für die Teilnahme an Bootsregatten auf Binnengewässern ist dieser Sportbootführerschein häufig notwendig.

Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) berechtigt zum Führen von Motorbooten und Segelyachten unter Motor von jeweils über 11 kW (15 PS) auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen. Dies sind vereinfacht ausgedrückt die Küstenmeere und angrenzende Gewässer.  Der Sportbootführerschein See wird international als Motorbootschein anerkannt. Für höhere Segelscheine ist der Sportbootführerschein See als Prüfungsvoraussetzung zwingend vorgeschrieben. 

Der amtliche (freiwillige) Sportküstenschifferschein (SKS) ist die am meisten angestrebte Ergänzung für angehende Hochseesegler. Er wird empfohlen für Schiffsführer, die mit einer Yacht in Küstenrevieren bis 12 Seemeilen vor der Küste segeln wollen. Der SKS wird von vielen Yachtverchartern als Befähigungsnachweis gefordert.
Es ist sehr empfehlenswert diesen Führerschein zu erwerben, weil hier wirklich Kenntnisse in der Praxis auf See vermittelt werden.

Fragen an           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos über den Verein unter   www.ssck.de

Landesmeisterschaften Hobie 14 und Hobie 16

Die diesjährigen NRW-Landesmeisterschaften der Klassen Hobie 14 und Hobie 16 wurden am zweiten Oktoberwochenende auf dem Königshüttesee des SSCK ausgesegelt. Bei sonnigem Herbstwetter und Windstärken zwischen 4 und 5 Bft wurden an beiden Regattatagen jeweils 4 Wettfahrten durchgeführt. Die Regatta erfreute sich einer guten Beteiligung und sehr erfreulich war, dass neben Segelgrößen wie das Ehepaar Delius, Stefan Rumpf, sowie Ehepaar Hengstmann auch viele jugendliche Nachwuchssegler beteiligt waren. Landesmeister der Klasse Hobie 14 wurde André Hauschke. Landesmeister der Klasse Hobie 16 wurden Maurice Schwarz und Frauke Brahms.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr freut sich die Segelabteilung des SSCK.

Treffen der Wasserlieger

Liebe Wasserlieger,

die Saison neigt sich dem Ende zu. Zeit, auf 2019 zurückzublicken und zu überlegen, wie man die Winterpause aktiv überbrücken und 2020 gestalten kann. Für uns Stegwarte der Anlass, einfach mal wieder alle Wasserlieger zu einem Treffen einzuladen.

MOTTO: Was war, was ist, was wird
TERMIN: Mittwoch, 13. November 2019 um 19:00 Uhr im Clubhaus

Bringt eure Fragen, Ideen und Anregungen mit. Angedachte oder geplante Themen, so für den Einstieg:
• Zustand, Instandsetzung und Pflege des Steges
• Warteliste
• “Badebetrieb” rund um den Steg und am See
• Wasserlieger im Verein, wie sehen wir uns und was wollen wir eigentlich?
• ... Fragen?

Einfach eine Mail schicken. Die Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommt zahlreich, es geht um unseren Sport. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen

Eure Stegwarte
Helmut Franzke, Norbert Franzke, Rainer Brücker