Instandsetzung Zugangsbrücke

An alle Wasserlieger!

Die Instandsetzung der Steganlage geht weiter. In der nächsten Zeit bekommt die Zugangsbrücke eine neue Unterkonstruktion und als Oberkonstruktion werden die bewährten Gitterplatten verlegt. Dadurch kann es kurzzeitig zu einer Sperrung der Zugangsbrücke kommen! Die Arbeitsgruppe „Zugangsbrücke“ versucht aber die Behinderungen durch die Instandsetzungsarbeiten so kurz und gering wie möglich zu halten. Wer einmal nicht, bedingt durch diese Arbeiten, zu seinem Boot kommen kann möchte sich bitte nicht ärgern sondern sich für die weitere Instandsetzung bei den Stegwarten melden. Je mehr mitmachen desto schneller sind wir fertig!

Eure Stegwarte

Einladung zur Anglerversammlung

Hallo zusammen,

wir laden Euch ein zur Anglerversammlung 2019 am

Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 18.30 Uhr im SSCK Clubhaus.

Die Tagesordnungspunkte werden Euch in einer gesonderten Mail mitgeteilt. Falls Ihr Anregungen zu einzelnen Tagesordnungspunkten habt, so teilt uns diese bitte mit, damit die Versammlung entsprechend vorbereitet werden kann.

Wir freuen uns auf Eure Beteiligung.

Beste Grüße
Nicole Pöttmann
SSCK Büro - im Auftrag des Anglerbeirats

Segelkurse für Kinder in den Sommerferien 2019

Anmeldung für den Jüngstensegelschein, wir nennen das Optikurs, da die Kinder auf dem kleinsten Boot dem Optimisten das Segeln erlernen. Dieses Jahr bietet die Jugendabteilung 2 Kurse an.

In den Sommerferien:
Kurs 1 in der 29.KW = 15. Juli bis 20. Juli 2019
Leiter: Patrick Pausch und Maurice Kok
Kurs 2 in der 33.KW = 12. August bis 17. August 2019
Leiter: Niklas Hanke

Die Segelausbildung ist von montags bis freitags 10 bis 18 Uhr. Samstags finden die Theoretische und Praktische Prüfung statt. Die Trainer/innen sind stets dabei und zeigen den Kindern alles, was sie über Boot, Wind und Wasser und Segel wissen müssen.

Kursgebüren: 130,00 € für Clubmitglieder, 180,00 € für Nichtmitglieder

Die Kurse sind Teilnehmermäßig begrenzt.
Voraussetzung, Kleidung und persönliche Ausrüstung (bitte unterschrieben)
Bestimmungen für die Ausbildung (bitte unterschrieben)

Bei Interesse Anmeldung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info-Veranstaltung Segel-Schule 

Sonntag,  05. Mai 2019
und
Sonntag, 19. Mai 2019

um 14.00 Uhr im Klubhaus

Die Segelschule THOMASSTADT vom SEGEL – SURF – CLUB Kempen eV lädt ein zu einer Info-Veranstaltung über den Sommerkurs Sportbootführerschein Motor und Segel BINNEN (SBF Binnen), sowie gibt es Informationen über den Sportbootführerschein SEE und den SKS-Küstenschein sowie Funkscheine.

Sie werden informiert über den Ablauf sowie wann die Prüfungstermine (voraussichtlich) stattfinden werden.

Der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) ist der amtliche Führerschein zum Führen von Sportbooten (unter Motor oder/und Segel) unter 20 Meter Länge auf allen Binnengewässern. Vorgeschrieben ist der Schein für das Führen von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern unter Motor mit mehr als 11 kW (15 PS). Für Segelboote ohne Motor ist dieser SBF Binnen nur  auf dem Bodensee und in Berlin vorgeschrieben, er wird jedoch häufig von Bootsverleihern als Fähigkeitsnachweis gefordert. Auch für die Teilnahme an Bootsregatten auf Binnengewässern ist dieser Sportbootführerschein häufig notwendig.

Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) berechtigt zum Führen von Motorbooten und Segelyachten unter Motor von jeweils über 11 kW (15 PS) auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen. Dies sind vereinfacht ausgedrückt die Küstenmeere und angrenzende Gewässer.  Der Sportbootführerschein See wird international als Motorbootschein anerkannt. Für höhere Segelscheine ist der Sportbootführerschein See als Prüfungsvoraussetzung zwingend vorgeschrieben. 

Der amtliche (freiwillige) Sportküstenschifferschein (SKS) ist die am meisten angestrebte Ergänzung für angehende Hochseesegler. Er wird empfohlen für Schiffsführer, die mit einer Yacht in Küstenrevieren bis 12 Seemeilen vor der Küste segeln wollen. Der SKS wird von vielen Yachtverchartern als Befähigungsnachweis gefordert.
Es ist sehr empfehlenswert diesen Führerschein zu erwerben, weil hier wirklich Kenntnisse in der Praxis auf See vermittelt werden.

Fragen an           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos über den Verein unter   www.ssck.de

Optitraining 2019

Hallo liebe Segler,
der nächste Schritt in eine erfolgreiche Saison wird gemacht. Trainingstermine für die Optikinder bekannt geben!

Wir werden, wie auch schon in den vorherigen Jahren, euch und euren Kindern ein Optitraining anbieten. Dieses Training, für Segler die schon einen Jüngstenschein haben, startet am Samstag, 04.05.2019 um 10 Uhr und in den Folgewochen um 11:00 und enden jeweils um 14:00.

Folgende Trainingstermine können wir euch anbieten: Sa. 04.05. erstes Training, Beginn um 10.00 Uhr um die Boote für die Saison segelfertig zu machen. Es sind noch ein paar kleine Restarbeiten auszuführen die während der Winterreparaturzeit nicht geschafft worden sind. Das Material müssen wir zusammenstellen, Boote aufbauen, etc. Das erfordert etwas mehr Zeit, daher der frühere Beginn.