Die Jugendabteilung geht klettern!

Hallo zusammen,

wir planen noch die nächsten Termine für die Jugendabteilung, haben uns aber schon mal eine "Trainings" Aktivität überlegt.

Wir hatten auf der Jugendversammlung ja abgesprochen das wir noch Gruppenaktivitäten machen möchten. Die Entscheidung ist auf Klettern bei Clip'n Climb gefallen. http://www.clipnclimb.de. Dort kann dann selber für die Ausdauer trainiert werden, insbesondere die Hände

Termin: Freitag 10.03. Treffen ist gegen 17:20 am See oder ca. 17:50 an der Kletterhalle.

Die Karten sollten für 18:00 gekauft werden. Klettereinführungen sind alle 30 Minuten. Treffen am See zwecks Fahrgemeinschaften nach Absprache.

Kosten: 11€,13€ und 15€ je nach Alter des Kletterers http://clipnclimb.de/index.php/angebot/eintrittspreise.
Dauer: Das Klettern dauert normalerweise 1,5 Stunden incl. Einführung. Wer danach aber noch Lust hat kann auch um jeweils 30 Minuten verlängern. Die Halle schließt um 20:30.

Die Karten sollten von jedem der mitklettern möchte vorher im Online Shop gekauft werden. Es ist warscheinlich, dass vor Ort am Klettertag keine Karten mehr verfügbar sind. Im Moment gibt es noch außreichend Kapazität. Übrigends, Erwachsene sind auch gerne gesehen und können natürlich mitklettern! Kurze Rückmeldung an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wer dabei ist. Soll nicht als Anmeldung dienen, nur um einen groben Überblick zu haben wie viele es am Ende sind.

Gruß Torsten

Kurs zum Thema Haftung im Verein

Anmeldungen zu diesem Kurs nimmt Willi Steffes unter der unter Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegenkurs haftung 01 2017

Der Vorstand

 

Liebe Tauchsportfreunde

unsere Taucherversammlung 2017 wird am Dienstag den 17. Januar 2017 um 19.30 Uhr im Clubheim stattfinden.

Die Einladung mit Tagesordnung wird gesondert verschickt.

Mit sportlichen Grüßen

Markus und Frank

Saisonabschluss 2016 bei den Tauchern

Die äußeren Bedingungen waren nicht gerade einladend. 100 % Bewölkung, Lufttemperatur 2°, aber den harten Kern der Tauchergruppe hält das nicht ab zum Jahresabschluss noch einmal den Kopf in die eiskalten Fluten zu stecken. Immerhin waren 15 Mitglieder der Tauchabteilung der Einladung gefolgt. Nach ungefähr 40 Minuten verließ die Tauchergruppe das 5° kalte Wasser. jahresabschluss 2016 small

Nach der ersten Aufwärmphase mit einem heißen Pott Kaffee hieß es Energie tanken. Ein großer Topf heiße Gulaschsuppe und der beheizte Unterstand ließ die Lebensgeister endgültig zurückkehren. Gegen 15.00 Uhr verabschiedete man sich mit den besten Wünschen für das neue Jahr. Es war ja nicht anders zu erwarten, nach dem Saisonende kommt der Start der neuen Saison. Die wurde direkt am folgenden Tag eröffnet. Immerhin ließ sich am Neujahrstag die Sonne sehen. Wenn das kein gutes Omen ist....!

Frank Schubert

Fischbesatz 2016

2016 12 fischbesatz