1. Seglerversammlung 2017

Hallo liebe Seglerinnen und Segler,

Peter und ich als Eure Abteilungsvertreter laden Euch hiermit ein zur

1. Seglerversammlung 2017
am Dienstag, den 25. April 2017um 19:00 Uhr
im
CTG – Casino Tennis Gesellschaft 1806 e.V.
Straelener Straße 45
47906 Kempen

Wir haben die folgende Tagesordnung geplant

Ansegeln 2017

An alle aktiven Seglerinnen und Segler,

nach einem schönen sonnigen Frühlingstag mit leider zu wenig Wind, möchten Peter Schwab und ich Euch an unser Ansegeln erinnern

Ansegeln, 1. Clubregatta 2017 am Sonntag, den 9. April 2017
Steuermannsbesprechung um 11:30 Uhr, bitte vorher am Kiosk melden, für die Auswertung unbedingt erforderlich
Startbereitschaft 12:00 Uhr

Zu dieser unserer ersten Yardstick-Regatta 2017 laden wir alle Segler des SSCK ganz herzlich zur Teilnahme ein. Wie immer geht es hier um Spaß. Um eine breite Beteiligung wird gebeten. Auch Erst-Regatta-Fahrer sind herzlich willkommen. Alles was Ihr wissen solltet, wird vorher gerne erklärt. Ich, Utz werde die Regattaleitung übernehmen und unterstütze „Regatta-Neueinsteiger“ gerne mit Rat und Tat.

Zwei Bitten:
• Nehmt mit Euren Booten teil
falls Ihr nicht teilnehmen wollt, aber Zeit habt, am See zu sein, so
• unterstützt mich bei der Regattaabwicklung und gebt mir dies in den
nächsten Tagen per Email bekannt (auch hier Neulinge herzlich willkommen,
die angenehmste Form Arbeitsstunden zu leisten)

Bis nächsten Sonntag auf dem Wasser
Peter und Utz

ausschreibung contender 2017

Sturm am Sonntag!

Einige Boote, die noch im Wasser liegen, haben den Sturm am Sonntag nicht gut überstanden.

Die Stegwarte empfehlen dringend allen Wasserliegern, die noch ihre Boote im Wasser haben, einmal nach ihrem Boot zu schauen. Teilweise sind Festmacher gebrochen und die Boote liegen jetzt nicht mehr sicher in der Box und könnten evtl. weitere Schäden bekommen oder andere Boote beschädigen.

Ein Kontrollgang bei den “Landliegern“ könnte aber auch nicht schaden.  
:-))

Eure Stegwarte

Club-Korsar-Einführung die 3.

Hallo Miteinander,

kommen wir erst Mal zum Negativen: Obwohl von Utz zugesagt, kam die Sonne nicht rechtzeitig raus. Die Wolkendecke wollte sich partout nicht auflösen bzw. erst als wir schon zusammenpacken waren. Das wäre klar besser gegangen! Alles andere war klasse. Trotz Temperaturen von nur 6,5 Grad Celsius (die Sonne kam nicht durch, s.o.) war ein großer Kreis an Interessierten vor Ort. Von allen gemeinsam wurde das Boot aufgebaut, alle Segel gehisst, auch der Spinnaker und Jörg hat dem Kreis nach und nach die Funktion aller Schoten, Strecker und Holetampen erläutert. korsar einweih2016 01